Skip to content. | Skip to navigation

Stmk: Gerhard Koch wird ORF-Landesdirektor

Der langjährige Chefredakteur im Landesstudio folgt auf Gerhard Draxler.

Gerhard Koch wird neuer ORF-Landesdirektor in der Steiermark, wie die APA am 13. März berichtete. Der langjährige Chefredakteur im Landesstudio folgt auf Gerhard Draxler, der mit Ende April 2019 in Pension geht. Kochs Bestellung durch den ORF-Stiftungsrat erfolgt bei dessen nächster Sitzung am 28. März.

Koch ist seit 1985 im Aktuellen Dienst des Landesstudios tätig. Er war drei Jahre lang Sendungsverantwortlicher von "Steiermark heute" und acht Jahre lang Chef vom Dienst in der Radioinformation. Ab 1997 leitete er die Tagesredaktion von Radio Steiermark und war Stellvertreter des Radio-Programmchefs. 1999 wurde Koch dann Chefredakteur und TV-Verantwortlicher des Landesstudios.

Draxler war seit 2007 steirischer Landesdirektor, davor hatte er unter Generaldirektorin Monika Lindner als Informationsdirektor des ORF gedient, von 1998 bis 2002 hatte der Steirer das Landesstudio Kärnten geleitet.

APA/Red

Bildcredit: tvthek.orf.at